Skip Navigation Links  
Skip Navigation Links
Wir erzeugen einen ColorAnimator und öffnen das Testprogram. Dort deklarieren wir einen ColorAnimator und weisen ihm im Createteil ein Animation-Ereignis zu:
 protected override void OnCreated()
        {
            base.OnCreated();
            ColorAnimator.Animate += ColorAnimator_Animate;
        .....
        }
        private void ColorAnimator_Animate(object sender, System.EventArgs e)
        {
           
        }

    

Nun noch die Initialisierungen im OnCreateTeil
         protected override void OnCreated()
        {...
         ColorAnimator.Device = this;
         ColorAnimator.FromColor = Color.Black;
         ColorAnimator.ToColor = Color.DarkTurquoise;
         ColorAnimator.Duration = 5000;
         Cone.Material = Materials.Gold;
         ColorAnimator.Start();
    

Der ColorAnimator stellt das Feld Value vom Typ Color zur Verfügumg. Damit müssen wir was anfangen.
z.B.: den Hintergrund der Device verändern. Dies geschieht im ColorAnimator_Animate(object sender, System.EventArgs e)
Also
      private void ColorAnimator_Animate(object sender, System.EventArgs e)
        {
            BackColor = ColorAnimator.Value;
        }
    

Ich wünsche euch viele weitere Ideen mit dem ColorAnimator! Versuch z.B.: mit dem AnimatorSet die Hintergrundfarbe wieder schwarz zu machen,
Hier der Code

 
Copyright © Drawing3D inc